Die Ohrreflexzonenmassage kann zur Behandlung verschiedener funktionellen gesundheitlichen Störungen angewendet werden. Sie heilt was gestört ist, heilt aber nicht was zerstört ist. Auf der Ohrmuschel finden wir bei gesundheitlichen Störungen exakte und zuverlässige Korrespondenzzonen. Wir finden eine exakte Abbildung des Körpers welche, wie ein auf dem Kopf stehender Fötus aussieht. Mit einem Ohrreflexstäbchen werden die funktionsgestörten Zonen aktiviert. Unser Organismus kann sehr stark über die Ohrreflexzonen reagieren, deshalb werden in einer Sitzung nur wenige und speziell ausgewählte Punkte stimuliert. Durch diese Methode kann sich das Organ wieder funktionell normalisieren und die Schmerzen lassen nach oder vermindern sich.